Informationen zum Schulbetrieb nach den Pfingstferien

Liebe Eltern,

vor Beginn der Pfingstferien möchten wir Sie über die Vorgaben zum Schulbetrieb nach den Ferien informieren.

 

Grundschule

Liegt der Inzidenzwert 5 Werktage in Folge unter dem Wert von 100, können die Grundschulen in den Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen zurückkehren. Dies bedeutet, das Abstandsgebot ist dann aufgehoben, die Test- und Maskenpflicht bleibt jedoch bestehen. Sportunterricht im Freien kann im Klassenverband stattfinden.

Wie der Unterricht also nach den Ferien sein wird, hängt vom Inzidenzwert ab.

Das Landratsamt stellt dies amtlich fest.

Wir informieren Sie Ende der zweiten Woche der Ferien, ob die Grundschule in den Präsenzunterricht gehen darf. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir weiterhin im Wechselunterricht bleiben (siehe Information - Unterricht ab 7.6.2021)

 

 

Sekundarstufe

In den ersten beiden Wochen nach den Pfingstferien findet wochenweiser Wechselunterricht statt. Ab der dritten Woche nach den Ferien sollen neue inzidenzabhängige Regelungen gelten, über die wir Sie informieren, sobald wir darüber Kenntnis haben.

In den beiden Wochen nach den Ferien finden die schriftlichen Hauptschul-. und Realschulabschlussprüfungen statt. Die Vorgaben, die in diesem Jahr einzuhalten sind, (dreifacher Raum- und Aufsichtsbedarf) führen dazu, dass an den Prüfungstagen für einige Klassen leider kein Präsenzunterricht stattfinden kann.

 

Für folgende Klassen findet am kein Präsenzunterricht statt:

 

Am Dienstag, 8.6.2021 findet für die Klassen 5ab und 8ab kein Präsenzunterricht statt. 

Am Donnerstag, 10.6.2021 ist kein Präsenzunterricht für die Klassen 7abc und 9ab.

Am Dienstag, 15.6.2021 findet für die Klassen 6ab und 9ab kein Präsenzunterricht statt.

Die Klassen erhalten an diesen Tagen Aufgaben für das Lernen zu Hause.

Schöne erholsame Pfingstferien und bleiben Sie gesund!

1. Schultag nach den Ferien ist Montag, 7.6. 2021.

 

Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

 

 

Selbsttest-Einwilligungserklärung

Informationen zum Selbsttest

Einverständiserklärung zur Teilnahme an der Selbsttestung an der Schule

Dieses Dokument muss am ersten Tag des Präsenzunterrichts abgegeben werden. Liegt dieses nicht vor, gilt ein Betretungsverbot.

Infofilme zur Mittelhofschule

Schön dass ihr euch für die Mittelhofschule interessiert.

Hier findent ihr (fast) alles was ihr über die Mittelhofschule wissen wollt.

Einfach auf die Bilder klicken und die Info-Filme genießen.

Viel Spaß dabei

Anmeldung an der Mittelhofschule

Die Anmeldung kann sowohl telefonisch als auch elektronisch erfolgen. Dazu stellen wir Ihnen ein Anmeldeformular zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns dieses, ausgefüllt, zusammen mit einer Kopie der Geburtsurkunde, dem Impfnachweis Masernschutz und den Unterlagen zur Aufnahme an der weiterführenden Schule, die Sie von der Grundschule erhalten haben (Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung), per Mail (mittelhofschule(at)ellwangen.de) oder postalisch zukommen. Für die Ausstellung von Busfahrkarten wenden Sie sich bitte direkt an das Sekretariat. Bitte bedenken Sie, dass dazu ein Passbild notwendig ist. Zur Anmeldung im Mensasystem finden Sie Informationen und die notwendigen Formulare auf unserer Homepage („Mensa SamsOn“).

Sollten Sie Fragen haben oder ein Gespräch wünschen, freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen und vereinbaren gerne einen Termin. Melden Sie sich dazu im Sekretariat (Tel: 07961-84 880, 8.00-10.00 Uhr oder per Mail: Mittelhofschule@ellwangen.de

  • Schulgebäude Mittelhofschule
  • Luftbild

Kontakt

Mittelhofschule
Gemeinschaftsschule
Schwabstraße 16
73479 Ellwangen

Tel:   (07961) 84 88 0
Fax:  (07961) 84 88 8
E-Mail: Mail schreiben

Derzeit ist das Sekretariat Mo. - Fr. von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr besetzt.

 

E-Mail-Adressen LehrerInnen SJ 2020-2021

hier ein link zur Kurzanleitung

informiert:

„Elternwissen in Zeiten von Corona“- Broschüre zum downloaden