Methodencurriculum

Ich höre – und ich vergesse
Ich sehe – und ich merke mir
Ich tue – und ich verstehe
Chinesisches Sprichwort

Als Konsequenz aus Ergebnissen der Selbstevaluation (Projektprüfung, Individuelle Unterrichtsgestaltung) erarbeitete die GLK der MHS ein Methodencurriculum für die Klassen 1-10.

Durch verstärktes Methodenlernen, das auf einem gemeinsamen Konsens beruht soll die Fähigkeit unserer Schüler zu individuellem und eigenverantwortlichem Lernen und Arbeiten effektiv verbessert und die Kommunikationsfähigkeit und die Präsentationskompetenz weiterentwickelt werden.

Folgende Bereiche wurden dabei besonders in den Blick genommen.

§ Methoden zur Informationsbeschaffung und –erfassung

§ Methoden zur Informationsverarbeitung und - aufbereitung

§ Arbeits- Zeit- und Lernplanung

Zu den obigen Bereichen wurden folgende Trainingsspiralen (in Anlehnung an Heinz Klippert) zur Methodeneinführung in den Klassen 5-9 im Schuljahr 2012 ausgearbeitet. Für die Kl. 1-4 liegen jeweils didaktisch reduzierte Versionen vor.

  • Markieren und unterstreichen
  • Mindmap
  • Stichworte notieren
  • Plakate gestalten

Diese Trainingsspiralen (digital und in Papierform) sind einheitlich gegliedert (s.u.) und ausführlich formuliert.

-Vorwissen, -Regelklärung, -Regelanwendung, -Reflexion und weitere Übungen.

Sie enthalten alle benötigten Materialien wie Texte und Abbildungen sowie sämtliche Hinweise zu benötigtem Moderationsmaterial.

In den Folgejahren werden jährlich jeweils 4 weitere Trainingsspiralen entwickelt und im System implementiert.

Methodenpflege
Damit die unabdingbar notwendige Pflege der Methoden gesichert ist (und der Gefahr des Versandens der Konzeption begegnet wird), hat sich die GLK verpflichtet, die eingeführten Methoden ständig in den verschiedenen Fächern und Fächerverbünden zu pflegen.

Nach oben

Sozialcurriculum

Einige wichtige Bausteine unseres Sozialcurriculums

lasse 1/2

Klasse 3/4

Experten von außen

„Max Besser“

„Das kleine Zebra“

 

Experten von außen

„Mut zur Stärke“

 

           

Patenschaft Kl. 3 und Kl.1, Kl. 4 und Kl. 2

Themenorientierte Lesepatenschaft (Klassen 2 und 4)

           

Bewegte Schule

Pausenspielgeräte

 

„Erste-Hilfe Kurse“

Was passiert, wenn wirklich was passiert?

 

 

Klasse 5/6

Klasse 7/8

Patenschaften Kl. 5 und Kl.6

Stunde für soziales Lernen

( Lernatmosphäre und Lernumgebung)

Experten von außen

"Sicherer Schulweg"

„Sicheres Bus fahren“

 

Experten von außen

Zum Bewerbungstraining (AOK, IHK u.a.)

Projekt Zukunft

 

Schullandheimaufenthalt

 

Schülermultiplikatorenseminar

Schüler helfen Schülern   (Hausaufgabenhilfe, Vorbereitung auf Klassenarbeiten

und gemeinsame Projekte)

Theater- und Musicalbesuche / Kulturelle Veranstaltungen / Schulfest

Projekt Schulgarten

Schüler arbeiten mit und für Schüler

Projekte zur Gestaltung des Schulhauses

Organisation u. Durchführung von außerunterrichtlichen Veranstaltungen

z.B. Sporttuniere, Musikabende usw.

Projekt  „Streiten lernen“

Konfliktsituationen erleben und lösen

Meditationsübungen

Projekt

„Sucht nach Leben“

Guter Start in der Hauptschule

Projekte nach Bedarf

Babysitterkurs in Kooperation mit

            dem Förderverein „Kleine Hände e.V.“

Erste Hilfe (Experten von außen)

Was passiert, wenn wirklich was passiert?

 

 

 

 

Klasse 9 u. Koop. Kl.

Klasse 10

Bewerberbungstraining

Experten von außen, Vorstellungsgespräche/Einstellungstests

Projekt

„Strafvollzug“

Projekt Berufswegeplanung - Bildungspartnerschaften

Vorstellung von Berufsfeldern und Praktika in Betrieben und vieles mehr (s. Curriculum Berufswegeplanung)

  Studienfahrt (Berlin, London, Paris)

 

 

Nach oben