Infomobil der Metall- und Elektroindustrie

Das InfoMobil steht wieder vor der Tür!

Jedes Jahr in den Herbstmonaten ist es wieder soweit – das InfoMobil der Metall- und Elektroindustrie steht unübersehbar auf dem Parkplatz unserer Schule. Der Langbus, ganz in Blau gehalten und mit dem Schriftzug Faszination Technik versehen, lädt die Schüler der achten Klassen dazu ein, sich anschaulich über die Industriezweige „Metall und Elektro“ zu informieren. Und informieren heißt hierbei nicht nur trockenen Vorträgen zu lauschen, sondern selbst Hand anzulegen. Unter fachlicher Anleitung stellen die Schüler bspw. kleine Solarzellen her, die, richtig geschaltet, ein Melodiemodul mit ausreichend Strom versorgen. Eine computergesteuerte Fräsmaschinen wird zum Einsatz gebracht und unsere Schüler stellen kleine Aluminiumschildchen mit selbstentworfenem Schriftzug oder ihrem Namen her. Vielfältig sind die Angebote, bei denen unseren Jugendlichen auch verschiedene Berufsbilder der M+E-Industrie vorgestellt werden, die entsprechende Ausbildung erläutert, oder auch Themen wie „neue Arbeitsformen und –organisationen“ nähergebracht werden. Einer der vielen Bausteine im Berufsfindungskonzept unserer Werkrealschule.