St. Martinsfest

Jedes Jahr feiert die Grundschule zusammen ein Martinsfest, bei dem die Schüler/innen zur Einstimmung zunächst verschiedene Beiträge in musikalischer oder theatralischer Form darbieten. Im Anschluss ziehen die Schüler mit selbstgemachten Laternen durchs Schulhaus. An verschiedenen Stationen werden Martinslieder gesungen, um auch Mitschüler/innen aus der Gemeinschaftsschule bei geöffneten Klassenzimmertüren am Umzug teilhaben zu lassen. Die Feier endet mit einem gemeinsamen Frühstück in der Mensa, zu dem jeder etwas mitbringt und so das gemeinsame Teilen im Vordergrund stehen soll.

  • Kinder bei der St. Martinsfeier